Maxirat

  • Die Mittelstufenklassen wählen im Klassenrat ein bis zwei Kinder als ihre Vertretung in den Maxirat.
  • Der Maxirat kommt in der Regel zweimal pro Monat zusammen.
  • Er bespricht Anliegen, Probleme und Ideen der Schulkinder und plant Schulaktivitäten.
  • Die Sitzungen finden während der Unterrichtszeit statt und werden in der Jahresplanung berücksichtigt.
  • Für die Umsetzung der Aufgaben des Maxirates sowie für Aktivitäten und Projekte wird dem Maxirat ein Budget zwischen 500 und 1000 Fr. gesprochen. Dieses wird von der Projektleitung verwaltet. Bei grösseren Projekten für die gesamte Schule kann der Maxirat ein Gesuch an die Schulleitung stellen.